E-Ladestationen

E-Ladestationen

Im Prinzip benötigen Sie nur einen Stellplatz mit Stromanschluss, um Ihr batteriebetriebenes E-Auto oder den Plug-In-Hybrid auch zu Hause aufzuladen. Mit einem speziellen Kabel können Sie Ihr E-Auto zwar auch an einer normalen Steckdose laden. Doch das dauert sehr lange. Außerdem sind normale Steckdosen nicht für eine Dauerleistung ausgelegt, wie sie beim Laden des Fahrzeugs gefordert ist. Mit einer Ladestation funktioniert die Aufladung deshalb nicht nur schneller, sondern auch sicherer und den technischen Vorschriften entsprechend. Wichtig ist auch vorab zu wissen, ob Sie jetzt oder später neben der Photovoltaikanlage einen Batteriespeicher einbinden möchten. Denn das erfordert eine zusätzliche Schnittstelle für die Kommunikation und eventuell eine übergeordnete Steuerungseinheit, die den Stromfluss zwischen den Systemen steuert und anzeigt. Wenn Ihr Netzbetreiber einen separaten Stromzähler für die Ladestation vorschreibt, muss das ein Zähler sein, der die rechtlichen Vorschriften für Abrechnungszwecke erfüllt. Die bereits in Ladestationen integrierten Zähler sind dafür meist nicht geeignet.

Wird das Elektroauto an die Ladestation angeschlossen und produziert die Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf dem Dach Strom, dann wird das E-Auto auch mit Solarstrom betankt. Reicht die momentane Leistung der Photovoltaikanlage dafür nicht aus, beispielsweise, weil der Ökostrom schon für andere Anwendungen im Haus verbraucht wird oder weil es regnet, fließt automatisch Strom aus dem Netz hinzu. Ist nur eine PV-Anlage ohne Batteriespeicher vorhanden, können Sie Solarstrom nur tagsüber laden. Ist die Anlage zusätzlich mit einem Speicher ausgerüstet, können Sie auch abends oder über Nacht Solarstrom tanken, soweit der Speicher dafür ausreichend Kapazität hat und über die notwendige elektrische Leistung verfügt.

Wir bieten E-Ladestationen in verschiedenen Ausführungen von den Herstellern ABL, eMC und Schneider Electric in unserem Sortiment an.

Je nachdem welcher Hersteller & Modell sich für Ihren Bedarf & Ihr Vorhaben am besten eignen.

Wallbox ABL – eMH1

Für den privaten Bereich empfiehlt sich die Wallbox eMH1 mit Ladekabel. Das lästige „Ladekabel aus dem Kofferraum holen” fällt weg. Ladekupplung einfach am Fahrzeug anschließen, und der Ladevorgang kann beginnen. Die Montageplatte für die Wallbox eMH1 bietet Ihnen als Zubehör die optimale Lösung um das Ladekabel aufzuräumen. Für gewerbliche Anwendungen bietet die Wallbox eMH1 mit Ladesteckdose größtmögliche Flexibilität. Ob Typ 1 oder Typ 2 Stecker, jedes Fahrzeug kann mit Hilfe eines Adapterkabels geladen werden.

Alle Wallboxen eMH1 verfügen über:

  • DC-Fehlerstromerkennung & FI Typ A: Die Kombination aus DC-Fehlerstrommodul und Typ A FI bietet eine Komplettlösung. Folglich werden Typ B FI oder Typ EV FI überflüssig. Werden DC-Fehlerströme im Ladestromkreis erkannt, wird das Laden für 30 Sekunden unterbrochen. Nach Ablauf dieses Zeitraums startet die Wallbox automatisch wieder.
  • Phasenstrommessung: Die integrierte Phasenstrommessung erkennt Asymmetrien zwischen einzelnen Stromphasen bei allen 3-phasig angeschlossenen Wallboxen.
  • Welding Detection: Die Verschweißungserkennung ist hardwaretechnisch umgesetzt. Der Fehlerstromschutzschalter (RCCB) wird bei einer auftretenden Verschweißung des Schützes fernausgelöst.
  • Integrierte Temperaturüberwachung:Eine integrierte Temperaturüberwachung schützt die Wallbox eMH1 vor Überhitzung. Sie drosselt die Ladeleistung der Wallbox beziehungsweise schaltet komplett aus, wenn die Temperatur den Grenzwert überschreitet. Sinkt die Temperatur danach wieder, schaltet die Wallbox eMH1 automatisch wieder auf volle Ladeleistung.
  • Einstellbarer Ladestrom via Configuration Software und LOMK218: Der Ladestrom kann über die Einstellsoftware in 1A- Schritten parametriert werden.

Eigenschaften:

  • Anschlussfertig vorinstalliert
  • Höchster Sicherheitsstandard
  • Platzsparendes Gehäuse
  • Witterungsbeständig
  • Abschließbarer Zugang zu den Schaltgeräten
  • Leicht zu Bedienen

ABL - eMH1

Zum Katalog

Wallbox ABL – eMH2

Die Wallbox eMH2 ist die ideale Lösung zum Laden Ihres Privat- oder Firmenfahrzeuges in der eigenen Garage oder als Gruppeninstallation auf Firmenplätzen. Mit der Wallbox eMH2 können Lasten gesteuert und eine Abrechnung nach kWh in Verbindung mit einem Backend realisiert werden.

Alle Wallboxen eMH2 verfügen über:

  • RFID: Radio Frequency Identification Device.
  • Zugangskontrolle mit berührungsloser Transponder-Karte:Zugangskontrolle nur in Verbindung mit einem Backend möglich.
  • Energiezähler (MID): Elektrischer Energiezähler. Erfasst den Energieverbrauch eines Ladepunktes, um die Daten zu Abrechnungszwecken im Backend bereitzustellen.
  • DC-Fehlerstromerkennung & FI Typ A: Die Kombination aus DC-Fehlerstrommodul und Typ A FI bietet eine Komplettlösung. Folglich werden Typ B FI oder Typ EV FI überflüssig. Werden DC-Fehlerströme im Ladestromkreis erkannt, wird das Laden für 30 Sekunden unterbrochen. Nach Ablauf dieses Zeitraumes startet die Wallbox automatisch wieder.
  • Phasenstrommessung: Die integrierte Phasenstrommessung erkennt Asymmetrien zwischen einzelnen Stromphasen bei allen 3-phasig angeschlossenen Wallboxen.
  • Welding Detection: Die Verschweißungserkennung ist hardwaretechnisch umgesetzt. Der Fehlerstromschutzschalter (RCCB) wird bei einer auftretenden Verschweißung des Schützes fernausgelöst.
  • Integrierte Temperaturüberwachung: Eine integrierte Temperaturüberwachung schützt die Wallbox eMH2 vor Überhitzung. Sie drosselt die Ladeleistung der Wallbox beziehungsweise schaltet komplett aus, wenn die Temperatur den Grenzwert überschreitet. Sinkt die Temperatur danach wieder, schaltet die Wallbox eMH2 automatisch wieder auf volle Ladeleistung.
  • Einstellbarer Ladestrom via Configuration Software:Der Ladestrom kann über die Einstellsoftware in 1A- Schritten parametriert werden.
  • Ladeleistung 22 kW: Alle Wallboxen eMH2 verfügen serienmäßig über 22 kW Ladeleistung.

Eigenschaften:

  • Anschlussfertig vorinstalliert
  • Geeignet für Master-Slave Gruppenlösungen
  • Elegantes Design
  • Energieverbrauch jederzeit ablesbar
  • Witterungsbeständig
  • Integrierte Temperaturüberwachung

ABL - eMH2

Zum Datenblatt

Wallbox ABL – eMH3

Die smarte Twin-Wallbox mit Abrechnung, Lastmanagement und Remote-Updates

Die Wallbox eMH3 ist die ideale Lösung für Gruppeninstallationen auf Firmen- oder Hotelparkplätzen. Da die Wallbox eMH3 über zwei Ladepunkte verfügt, können Gruppeninstallationen schnell und platzsparend aufgebaut werden. Mit der Wallbox eMH3 können Lasten gesteuert und eine exakte Abrechnung nach kWh in Verbindung mit einem Backend realisiert werden. Wir bieten die Wallbox eMH3 auch eichrechtskonform an.

Intelligentes Backend

Mit der reev inside App betreiben Sie Ihre Ladestation einfach und zuverlässig. Ladevorgänge werden verbrauchsgenau erfasst und abgerechnet.

Alle Wallboxen eMH3 verfügen über:

  • Lastmanagement lokal: Verteilt den verfügbaren Nennstrom zwischen den beiden Ladepunkten.
  • RFID: Radio Frequency Identification Device. Zugangskontrolle mit berührungsloser Transponder-Karte. Zugangskontrolle nur in Verbindung mit einem Backend möglich.
  • DC-Fehlerstromerkennung & FI Typ A: Die Kombination aus DC-Fehlerstrommodul und Typ A FI bietet eine Komplettlösung. Folglich werden Typ B FI oder Typ EV FI überflüssig. Werden DC-Fehlerströme im Ladestromkreis erkannt, wird das Laden für 30 Sek. unterbrochen. Nach Ablauf dieser Zeit startet die Wallbox automatisch wieder.
  • Phasenstrommessung: Die integrierte Phasenstrommessung erkennt Asymmetrien zwischen einzelnen Stromphasen bei allen 3-phasig angeschlossenen Wallboxen.
  • Welding Detection:Die Verschweißungserkennung ist hardwaretechnisch umgesetzt. Der Fehlerstromschutzschalter (RCCB) wird bei einer auftretenden Verschweißung des Schützes fernausgelöst.
  • Integrierte Temperaturüberwachung: Eine integrierte Temperaturüberwachung schützt die Wallbox eMH3 vor Überhitzung. Sie drosselt die Ladeleistung der Wallbox beziehungsweise schaltet komplett aus, wenn die Temperatur den Grenzwert überschreitet. Sinkt die Temperatur danach wieder, schaltet die Wallbox eMH3 automatisch wieder auf volle Ladeleistung.
  • Einstellbaren Ladestrom via Configuration Software:Der Ladestrom kann über die Einstellsoftware in 1A- Schritten parametriert werden.

Eigenschaften:

  • Anschlussfertig vorinstalliert
  • Elegantes Design
  • 2 Ladepunkte
  • Integrierte Temperaturüberwachung
  • Witterungsbeständig
  • Geringer Ruhestromverbrauch
  • Ladeleistung 22 kW 2 x 11 kW oder 1 x 22 kW

ABL - eMH3

Zum Datenblatt

Ladesäule ABL – eMC2 / eMC3

Die Ladesäulen eMC2 und eMC3 sind die ideale Lösung für Städte und Gemeinden, P&R und Firmenparkplätze. Das doppelt pulverbeschichtete Metallgehäuse ist sehr robust und fügt sich gut in jede Umgebung ein. Dank zwei integrierter Energiezähler können Lasten gesteuert und eine kilowattgenaue Abrechnung in Verbindung mit einem Backend realisiert werden.

Eigenschaften:

  • Anschlussfertig vorinstalliert
  • Vandalismussicher
  • Elegantes Design
  • 2 Ladepunkte mit je 22 kW Ladeleistung
  • Integrierter elektronischer Überstromsschutz
  • Leicht zu installieren

Alle Ladesäulen verfügen über:

  • Überspannungsschutz: Schützt die Ladepunkte vor Überspannungen durch Blitzschlag.
  • Digitale Energiezähler (MID): Erfasst den Energieverbrauch eines Ladepunktes, um die Daten zu Abrechnungszwecken im Backend bereitzustellen.
  • RFID: Radio Frequency Identification Device. Zugangskontrolle mit berührungsloser Transponder-Karte.
  • Leitungsschutzschalter: Schützt den Stromkreis vor Überlast und Kurzschlüssen.
  • Phasenstrommessung: Die integrierte Phasenstrommessung erkennt Asymmetrien zwischen einzelnen Stromphasen bei allen 3-phasig angeschlossenen Wallboxen.
  • Ladeleistung 44 kW: Jeder Ladepunkt verfügt über eine Ladeleistung von 22 kW.
  • Integrierter elektronischer Überstromschutz: In Ergänzung zu einem vorgeschalteten Leitungsschutzschalter ist jeder Ladepunkt mit einem internen elektronischen Überstromschutz versehen, der den Strom in jeder einzelnen Phase misst. Überschreitet der gemessene Strom den Maximalstrom des Ladepunktes, wird der Ladestromkreis automatisch temporär abgeschaltet. Damit können auch Ladekabel sicher verwendet werden, deren Nennstrom unterhalb des Nennstroms des Leitungsschutzschalters liegt.

ABL - Ladesäulen eMC2 / eMC3

Zum Datenblatt

Stromspeicher E3 DC – S10 Hauskraftwerk E INFINITY AI 9.75

INFINITY – das neue innovative Hauskraftwerk von E3/DC. Das Konzept erlaubt eine zusätzliche Speichernachrüstung von bis zu 18,0 kWh in einem Zeitraum von 5 Jahren. War der Zeitfaktor bei der Erweiterung der Batterien bisher eine feste Größe so ist man mit einem INFINITY Hauskraftwerk bereit für die Zukunft. Die reguläre Speichererweiterung innerhalb eines Jahres ist in gewohnter Weise ohne Umbau am Gerät möglich. Alle bewährten Features wie der flexible Wechselrichter, der kompakte Aufbau, das detaillierte Monitoring, usw. wurden selbstverständlich beibehalten. Zudem wurde die Be-/Entladeleistung der Batterien bei vielen Geräten erhöht.

Eigenschaften:

  • AC Leistung 4 – 12 kW
  • Anlagenleistung bis 15 kWp möglich
  • 2 MPP Tracker
  • Be-/Entladeleistung Batterie: 4,5 kW
  • System enthält 3 Batteriemodule
  • nutzbare Kapazität gesamt: 8,78 kWh
  • 10 Jahre volle Systemgarantie
  • Gewicht: 230 kg
  • Deckelfarbe: schwarz

Vorteile:

  • INFINITY Konzept: Speichernachrüstung bis 5 Jahre
  • reguläre Speichernachrüstung innerhalb 12 Monate bis 13,0 kWh möglich
  • INFINITY-Nachrüstung ab 12 Monate über E3/DC-Service mit Beratung und Umbau, Abrechnung erfolgt über E3/DC
  • kompakte Bauweise, alles in einem Gehäuse
  • effizienter Systemaufbau durch DC-Kopplung
  • externe Energieerzeuger (WR, BHKW, usw.) zur Batterieladung nutzbar
  • einfache Anbindung von Hausautomation
  • Vorbereitung für 3-phasiges Ersatzstromsystem
  • bewährtes E3/DC Portal
  • direkte Anbindung der E3/DC Easy Connect Wallbox
  • SG Ready Schnittstelle integriert

E3 DC - S10 INFINITY

Zum Datenblatt

Stromspeicher E3 DC – S10 Hauskraftwerke E Compact AI 9.75

Der variable Wechselrichter mit max. 12 kW AC-Leistung und 2 MPP Trackern schafft die ideale Basis für alle Anwendungen. Durch effiziente DC-Kopplung wird die leistungsfähige Lithium-Ionen Batterie bestmöglich genutzt. Die intelligente Steuerung des Komplettsystems kann zudem weitere Energiequellen wie bestehende Wechselrichter, Windräder oder BHKW´s zur Ladung nutzen. Auch die Anbindung an Smart Home Systeme, Wärmepumpen und regelbare Heizstäbe ist möglich.

Eigenschaften:

  • 3-phasiger Netzanschluss
  • Anlagenleistung bis 18 kWp möglich
  • 12,0 kW AC Leistung
  • 250-850 V MPP-Spannungsbereich
  • trafoloses Konzept
  • 2 MPP-Tracker
  • Schnittstellen: ModBUS(TCP), KNX, CAN–I/O, xComfort
  • System enthält 3 Batteriemodule a 3,25 kWh (9,75 kWh)
  • nutzbare Kapazität gesamt: 8,78 kWh
  • Be-/Entladeleistung Batterie: 4,5 kW
  • Zeitraum für Nachrüstung: max.1 Jahr nach Inbetriebnahme
  • Maß: 1750 x 600 x 500 mm (HxBxT)
  • Gewicht: 230,0 kg
  • IP 20
  • 10 Jahre Produktgarantie
  • Produktgehäuse schwarz

E3 DC - S10 Hauskraftwerke

Zum Datenblatt

Vorteile:

  • kompakte Bauweise, alles in einem Gehäuse
  • Speicher im Gehäuse nachrüstbar bis 13,0 kWh – mit 3,25 kWh Batterienachrüstmodul
  • externe Energieerzeuger (WEA, BHKW, usw.) zur Batterieladung nutzbar
  • einfache Anbindung von Hausautomation
  • Vorbereitung für 3-phasiges Ersatzstromsystem
  • Infinity-Nachrüst-Option
  • direkte Anbindung der E3/DC Easy Connect Wallbox
  • SG Ready Schnittstelle integriert

Wallbox Schneider Electric –

EVlink Wallbox G3+

Die Ladestation für den Heimbereich ermöglicht eine zuverlässige und sichere Aufladung des Elektrofahrzeugs kombiniert mit einem ansprechenden Design.

Die Wallbox G3 gibt es in 3 verschiedenen Ausführungen:

  • EVlink Wallbox G3+ 3,7 kW-1ph T2 mit Steckdose
  • EVlink Wallbox G3+ 11 kW-3ph T2 mit Steckdose
  • EVlink Wallbox G3+ 22 kW-3ph T2 mit Steckdose

Schneider Electric - Wallbox G3+

Zum Datenblatt

Wallbox Schneider Electric – EVlink Wallbox G4 SMART (KfW förderfähig)

Die EVlink Wallbox G4 zur Wand- oder Bodenmontage, eignet sich für das sichere Laden von jedem elektrischen Fahrzeug im Innen- oder Außenbereich. Egal ob im Heimbereich, Firmenparkplätzen oder in Parkhäusern bzw. Tiefgaragen. Über eine optionale Schutzkontaktsteckdose können Pedelecs und E-Bikes aufgeladen werden. Interne und externe Mess- und Zähler- Einrichtungen sowie diverse Kommunikationsschnittstellen (OCPP, LAN, Modbus, WLAN, 4G) ermöglichen die Anbindung an Smart Home Systeme, Backends und die Regelung von Ladepunkten über ein dynamisches Lastmanagement.

Eigenschaften:

Flexibles Konzept

    • Modulares und flexibles Konzept mit Schutz-, Mess- und Steuereinrichtungen außerhalb der Ladestation
    • Netzwerkanbindung und Kommunikation mit Backendsystemen
    • Einbindung in das Schneider Electric Lastmanagement
    • Komplettes Produkt- und Lösungsangebot für jede private und gewerbliche Elektromobilitätsanwendung
    • Breites Portfolio an Zubehör, sowie Energieverteilungs- und Energiemanagementlösungen

Ein intelligentes Lastmanagement

    • Dynamische Lastregelung von bis zu 200 Ladepunkten
    • Einfache Installation und Konfiguration mit Visualisierungsmöglichkeiten auf PC oder Tablet
    • Reduzierung von Lastspitzen und Vermeidung einer Überlast des
    • Hausanschlusses durch Echtzeitmessung

Zuverlässige Technik

    • 10 Jahre global installierte Basis mit hoher Zuverlässigkeit bei
    • Verschiedenen Anwendungen und mit verschiedenen Autoherstellern
    • Schneider Electric, weltweit führend in den Bereichen industrielle Antriebs-
    • Technik, Energiemanagement und -Verteilung mit über 175 Jahren Erfahrung
    • Weltweite Präsenz für Lieferung und Service

Verfügbare Ausführungen:

  • EVlink Wallbox G4 Smart 7,4/22kW-T2 Schlüssel
  • EVlink Wallbox G4 Smart 7,4/22kW-T2 RFID
  • EVlink Wallbox G4 Smart 7,4/22kW-T2S 3kW-TE Schlüssel
  • EVlink Wallbox G4 Smart 7,4/22kW-T2S 3kW-TE RFID

Schneider Electric - Wallbox G4

Zum Datenblatt

Wallbox Schneider Electric – EVlink Parkplatz 2 (KfW förderfähig)

Laden im halböffentlichen – und öffentlichen Bereich

Die EVlink Parkplatz 2 bietet ein robustes und vandalismussicheres Gehäuse und eignet sich optimal für den Einsatz auf Firmenparkplätzen, Tiefgaragen und Parkhäusern. Zusammen mit dem dynamischen Lademanagement von Schneider Electric kann die Energiezufuhr zum Fahrzeug maximiert werden ohne die Netzstabilität zu gefährden.

Eigenschaften:

  • Auf maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit ausgelegt
  • Einzigartiges und sicherstes LS-Schalter Fernsteuerungskonzept (“MNx-Schutz”) für die Abschaltung der Zuleitungen im Fehlerfall, z.B. des Schützes
  • Flexibel
    • Modulares und flexibles Konzept mit Schutz-, Mess-und Steuereinrichtungen außerhalb der Ladestation
    • Dynamische Leistungsreduzierung und Kommunikation mit externen, cloudbasierten”Backends” zur Zugangskontrolle, Fernüberwachung, Abrechnung und Energiemanagement
    • Komplettes Produkt-und Lösungsangebot für jeden privaten, gewerblichen und öffentlichen Elektromobilitätsanwendungsfall
    • Breites Portfolio an Zubehör, elektrischen Komponenten, Energiemanagement, PV-und Speicher-Systemkomponenten
  • Einfache Instandhaltung
    • Keine integrierten Schutzkomponenten in der Ladestation, d.h. servicefreundliche Wartung an bestehender Unterverteilung im Innenbereich

Praxiserprobt

    • Bewährte Technik: 7 Jahre global installierte Basis mit hoher Zuverlässigkeit bei verschiedenen Anwendungen und mit verschiedenen Autoherstellern
    • Schneider Electric, weltweit führend in den Bereichen industrielle Antriebstechnik, Energie-managementund -verteilung mit über 175 Jahren Erfahrung
    • Weltweite Präsenz für Lieferung und Service

Verfügbare Ausführungen:

  • Evlink Parkplatz 2 Boden 2X22Kw-T2 Rfid
  • Evlink Parkplatz 2 Boden 2X22Kw-T2
  • EVlink Parkplatz 2 Boden 22kW-T2 2,3kW-TF RFID
  • EVlink Parkplatz 2 Boden 22kW-T2 2,3kW-TF

Schneider Electric - EVlink Parkplatz 2

Zum Datenblatt

Wallbox Schneider Electric – EVlink Schnellladestation

Infrastruktur zum Wiederaufladen von Elektrofahrzeugen

Die EVlink Smart Wallbox ist ideal für halböffentliche Parkeinrichtungen, EV-Flotten von Unternehmen und Apartmentkomplexen und bietet Energieerfassungsfunktionen sowie die Konnektivität, die Sie benötigen, um die Benutzerauthentifizierung sicherzustellen, Berichte zu erstellen, Kosten einzelnen Benutzern zuzuweisen und die Fernwartung durchzuführen. Alles, was Sie brauchen, um das Aufladen von EV einfacher denn je zu verwalten!

Mit der Schnellladetechnik von Schneider Electric lässt sich der Akku schon in knapp 15 Minuten auf 80 % seiner Kapazität aufladen; das Gerät findet Platz an jeder Tankstelle und auf jedem Firmenparkplatz und ist für jeden Elektrofahrzeugtyp geeignet.

Technische Merkmale:

  • Auflademodus 4 gemäß IEC 61851.
  • Ladesteckdose
  • Wechselstrom-Steckdose: gemäß der Norm IEC 61309-2, Gleichstrom-Schnellladung nach CHAdeMO-Standard
  • Gleichstrom-Ladestecker: Typ Yazaki 125 A.
  • Umgebungsbedingungen: Mindesttemperatur: -30°C, Höchsttemperatur: 50°C.

Diese Lösung bietet folgenden Vorteile:

  • Für den Nutzer
    • Einfache, hoch effiziente Technik, die bei Bedarf die volle Energiekapazität und Mobilität sehr schnell wieder herstellt.
    • Bedienerfreundliches Terminal mit intuitivem Bedienerdialog.
    • Umfassende Sicherheit für Nutzer und Fahrzeug.
    • Lokalisierung von Ladestationen und sicheres Wissen um deren Verfügbarkeit.
  • Für den Betreiber
    • Maßgeschneiderte Integration in die bestehende Infrastruktur (bautechnisch) und vorhandene Betriebssysteme (Bezahlung, Überwachung, Sicherheit usw.)
    • Erweitertes Dienstleistungsangebot zur Optimierung von Management, Wartung und Ertrag der Anlage.
    • Eine Optimierung der Energiekosten durch unsere Energie-Managementleistungen

Verfügbare Ausführungen:

  • Schnelle Ladestation, EVlink, DC-Schnellladegerät, 24 kW, CHAdeMO-Steckverbinder, Wandmontage
  • Schnelle Ladestation, EVlink, DC-Schnellladegerät, 24 kW, SAE-CCS-Steckverbinder, Wandmontage
  • Schnelle Ladestation, EVlink, DC-Schnellladegerät, 24 kW, SAE-CCS/CHAdeMO-Steckverbinder, Wandmontage
  • Schnelle Ladestation, EVlink, DC-Schnellladegerät, 24 kW, SAE CCS/CHAdeMO/T2-Steckverbinder, Wandmontage

Schneider Electric - EVlink Schnellladestation

Zum Datenblatt

Wallbox SENEC – Wallbox PRO

Die kompakte Ladestation für zu Hause

Die kompakte Wallbox mit fest integriertem Ladekabel und Typ 2 Kupplung und sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet. Die integrierte DC-Fehlerstromerkennung sowie ein separat zu installierender Leitungsschutzschalter und FI-Fehlerstromschutzschalter Typ A garantieren dabei besonders hohe Betriebssicherheit. Du kannst selbst wählen, wie du dein Elektroauto laden möchtest – möglichst schnell oder am verfügbaren Solarstrom orientiert. Wenn du dich mit PV-Anlage und Batteriespeicher selbst versorgst, ist die SENEC.Wallbox pro die richtige Wahl für dich.

Eigenschaften:

  • Flexibel: Die SENEC.Wallbox pro kann mit 11 kW oder 22 kW Ladeleistung installiert werden. Falls du eine höhere Ladeleistung brauchst, kannst du sie einfach und schnell umstellen lassen.
  • Sicher: Die integrierte DC-Fehlerstromerkennung garantiert eine besonders hohe Betriebssicherheit. Dein Fachpartner installiert dazu nur noch einen gewöhnlichen FI-Schutzschalter Typ A.
  • Solaroptimiert: Du kannst selbst entscheiden: Soll das Auto möglichst schnell geladen werden – oder wenn die Sonne scheint? So nutzt du besonders viel von deinem eigenen Solarstrom.

SENEC - Wallbox PRO

Zum Datenblatt
Produktbild
Kontakt
Michael Lederer, Felix Brenner

+49 (0)89 895146 15