CXWF umschaltbare Wasserkühlmaschine (53-700kW)

CXWF Wassergekühlte Kältemaschine / Wärmepumpe (umschaltbar)

Flex²-O-Kühlmaschinen  decken alle Anforderungen an gewerbliche und industrielle Anwendungen ab und bieten gleichzeitig eine überragende Ganzjahresleistung zum Kühlen und/oder Heizen Ihres Gebäudes oder Prozesses. In Stadtzentren und älteren Gebäude ist es nicht immer möglich, Anlagen auf einfache Weise in, auf oder neben Gebäude zu transportieren. Mit dieser Herausforderung vor Augen wurde die Flex²-O-Einheit speziell für enge Platzverhältnisse entwickelt, um den internen Transport und die einfache Installation zu erleichtern. Durch ihre kompakte Bauweise eignet sie sich hervorragend für Ersatzprojekte. Die Wärmepumpenversion ist eine nachhaltige, elektrifizierte Alternative zu herkömmlichen fossil befeuerten Kesseln.

Vorteile für die Kunden

  • Leistungsstark, nachhaltig, kompakt

 

Hauptmerkmale

  • Kälteleistung 52 – 700kW
  • Heizleistung 60 – 837kW
  • Wärmepumpe umschaltbar im Wasserkreis
  • Alle CXWF-Wärmepumpenmodelle erfüllen die höchsten Ökodesign-Effi zienz-SCOP-Werte (gemäß EU 813/2013)
  • Kompakt: Nur 88 cm breit!
  • Große Betriebskarte zur Berücksichtigung spezifischer Designkriterien für Anwendungen in Krankenhäusern, Bürogebäuden, größeren Mehrfamilienhäusern, Lagern und allen Arten von industriellen Anwendungen:
  • Kaltwassertemperaturen zwischen -7 °C und +25 °C
  • Warmwassertemperaturen bis +60 °C
  • Optimiert für den Anschluss an HLK-Systeme auf Basis von Lüftungsgeräten, Fußbodenheizung, Heizkörpern oder Kühlbalken
  • „Hochmoderne“ hocheffiziente Scrollverdichter mit hohem Wirkungsgrad
  • Einfacher oder zweifacher Kältemittelkreislauf mit elektronischem Expansionsventil
  • Verdampfer aus rostfreiem Stahl, hartgelötet, außen isoliert, mit Differenzdruckschalter und Frostschutzheizung
  • Kondensator Edelstahl-Lotplatte außenisoliert mit Differenzdruckschalter (ohne auf CCUF)
  • Phasen- und Phasenungleichheitsüberwachung

 

Kompaktes, intelligentes Design

Die Geräte sind kompakt und eignen sich gut für die beengten Platzverhältnisse in Technikräumen. Für den Austausch in bestehenden HLK-Systemen ermöglicht die Kompaktheit und die geringe Breite einen
einfachen internen Transport, auch durch Türen und in Lastenaufzüge, ohne dass die Einheit demontiert werden muss. Die Einheit kann mit einer langen Seite an der Wand positioniert werden, wobei der volle Zugang zu den
wichtigsten Komponenten gewährleistet ist. Das Design umfasst bei allen Modellen praktische Wasserleitungsanschlüsse auf der gleichen Seite.

 

Trane Symbio™ 800-Controller

  • Zuverlässige Steuerungsplattform mit bewährten Algorithmen für einen reibungslosen Betrieb und Energieeinsparungen
  • Erweiterte Algorithmen für die schwierigsten Bedingungen
  • Leistung und Wirtschaftlichkeit in einem perfekten Verhältnis

 

Konnektivität

  • Vollständige Kompatibilität über SmartCom-
    Schnittstelle LonTalk®, BACnet® und Modbus
  • Volle Fernsteuermöglichkeiten über unser Trane BMS

 

Zubehör

  • Strömungswächter
  • Automatische Wasserbefüllung
  • Wasserfilter
  • Wassermanometer
  • Schwingungsdämpfende Gummi- oder Federbefestigungen
  • Hydraulikkit (lose mitgeliefert) auf der Benutzerseite mit Einzel- oder Doppelwasserpumpen (Nieder- oder Hochdruck) und/oder Wasserpufferspeicher
  • Hydraulikmodul auf der Quellseite mit Einzel- oder Doppelwasserpumpen (Nieder- oder Hochdruck, nicht für CCUF)
  • Wasserpumpen mit automatischer Umschaltung
  • Verflüssigungssteuerung mit modulierendem 2/3-Wegeventil
  • Victaulic-Kit (für das Gerät und die optionalen Hydraulikkits)

 

Hochleistungssysteme

Flex2O-Geräte sind speziell für eine hohe Energieeffi zienz ausgelegt.
CGWF-Kühlmaschinen bestehen die seit dem 1. Januar 2021 verbindlichen saisonalen Energieeffi zienzgrenzwerte
(SEER), wie in der geltenden Ökodesign-Verordnung für Kältemaschinen festgelegt.

Produktbild
Kontakt
Verkauf

+49 (0)89 895146 18